fbpx

Zertifizierung von Kassensystemen ab 2020 – auch mit Update möglich

Zertifizierung durch das BSI
Viele Kassenbesitzer fragen sich aktuell, welche Änderungen sie zum 01.01.2020 umsetzen müssen und wie die Vorgehensweise ist. Klar ist, es gibt für nahezu alle Kassensysteme eine Lösung, ob sie mit der Kassensoftware EucaSoft betrieben werden oder als einfache Registrierkasse.

Das Ziel des Gesetzgebers ist ein Schutz gegen die Manipulation von Kassensystemen.

Pflicht: Ab dem 01. Januar 2020 müssen grundsätzlich alle elektronischen Kassensysteme eine Zertifizierung vom BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)

Doch was musst Du mit Deinem Kassensystem jetzt konkret tun?

Muss ich mir eine neue Kasse kaufen?
Das hängt im Wesentlichen davon ab, wann Du die Kasse gekauft hast.

Anschaffung nach dem 25.11.2010
In diesem Fall werden wir sehr wahrscheinlich eine einfache Nachrüstung für Deine Kasse installieren können.
Es ist sinnvoll hier zeitnah einen Termin zu vereinbaren, damit Deine Kasse rechtzeitig zum 01.01.2020 diesen neuen Mindeststandard erfüllt. Im Zuge unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen IT Dienstleistung und Softwareentwicklung können wir Deine Kasse umfunktionieren.

Falls es keine Möglichkeit zur Nachrüstung gibt, greift eine Übergangsfrist, nach der Du bis zum 31.12.2022 ein neues Kassensystem eingeführt haben musst.

Anschaffung vor dem 25.11.2010
Hier ist es sehr wahrscheinlich, dass es keine Nachrüstungsmöglichkeiten für Dein Kassensystem gibt. In diesem Fall gibt es keine Schonfrist
Wir prüfen dann vor Ort bei Dir, welche Ansprüche Du an Dein neues Kassensystem hast und beraten Dich hierzu.

Welche Strafen drohen?
Bei Nichteinhaltung und Verstößen gegen das Kassengesetz drohen Bußgelder bis zu 25.000 EUR.
Wer macht sich konkret strafbar?
–      wer vorsätzlich oder leichtfertig falsche Belege ausstellt.
–      wer buchungspflichtige Geschäftsvorfälle nicht oder in tatsächlicher Hinsicht unrichtig aufzeichnet oder verbucht
–      wer ein Kassensystem nicht oder nicht richtig verwendet oder schützt
–      wer ein System oder eine dort genannte Software bewirbt oder in den Verkehr bringt, die es ermöglicht, Steuern zu verkürzen oder nicht gerechtfertigte Steuervorteile zu erlangen

Doch so weit muss es nicht kommen, mit wenig Geld-und Zeitaufwand machen wir Ihre Kasse startklar für 2020.

Änderungen im Kassengesetz (KassenG)

2020

  • BSI-Zertifizierte Kassensysteme sind Pflicht („Schonfrist“ bis Ende 2022, falls Kasse technisch nicht umrüstbar ist und den Anforderungen von 2010 entspricht)
  • Belegausgabe ist Pflicht

2018

  • Unangekündigte Kassennachschau möglich

2017

  • Ende der „Schonfrist“ von 2010
  • Empfehlung: Kasse sollte umgerüstet oder neu angeschafft werden

2014

  • GoBD werden verschärft
  • Vorschriften zur Verfahrensdokumentation / internen Kontrollsystemen

2010

  • BMF: Vorschrift zu Einzelaufzeichnungspflicht und Datenspeicherung
  • Frist bis 1. Januar 2017, falls vorhandene Kasse nicht umrüstbar ist.

Kassensysteme günstig leasen!

Selbstverständlich bieten wir Dir auch an Dein Kassensystem bei uns bereits ab 23 € im Monat zu leasen – so schützt Du Deine Liquidität und kannst diese für andere Zwecke nutzen. Enthalten ist hierbei Dein „Sorglos-Schutz“, welches Deine Kasse zusätzlich gegen unter anderem Diebstahl, Bedienungsfehler, Böswilligkeit oder Vorsatz Dritter und Überspannung schützt. Die Laufzeit kann individuell auf Deine Vorstellungen zugeschnitten werden. Am Ende Deiner Laufzeit kannst Du Dich bequem entscheiden, ob Du Deine Kasse zum Restwert kaufen möchtest oder sie an uns zurückgeben. Der Vorteil beim Zurückgeben: Die Rate bleibt gleich und Du hast immer das aktuellste Kassenmodell. Ruf uns an, ein Angebot können wir Dir jederzeit auch telefonisch erstellen.

Wie funktioniert ein Kassensystem genau?

Wir bieten neben Funkboniersystemen und Registrierkassen außerdem POS Kassensysteme an.

POS bedeutet Point of Sale und bezeichnet den Bereich, an dem alle Transaktionen bezahlt werden. Im Einzelhandel und der Gastronomie werden Kassensysteme eingesetzt, um die Effizienz zu steigern und Kundenabwicklungen zu beschleunigen. Im Gegensatz zu den Registrierkassen bieten Kassensysteme eine Vielfalt von erweiterten Funktionen für die Abwicklung der Geschäftsprozesse wie z.B. graphische Tisch- und Speisekartenverwaltung an. Sie verfügen außerdem über eine Fülle von Auswertungs- und Berichts-Optionen, die für größere Betriebe unerlässlich sind. 

Wir sind als IT Systemhaus und Profi im Bereich Softwareentwicklung mit den komplexen und stark digitalisierten Hard- und Softwareanforderungen umfangreich vertraut. Ein fundiertes Wissen im Bereich der Netzwerktechnik und eine hohe Fähigkeit zur strukturierten und individuellen Systemplanung helfen uns dabei, dir ein maßgeschneidertes System zu bieten. 

Der Antrieb hinter diesen Funktionen ist die Kassensoftware.

Kassensystem von  EUCASOFT-Logo

Mit dem Kassensystem von EUCASOFT bieten wir unseren Endkunden den Premiumanbieter für individuell skalierbare Kassensoftware an.
Egal ob du eine kleine Bar oder auch einen Restaurantbetrieb mit mehreren Standorten unterhältst. Mit EUCASOFT steht dir ein stets passendes Kassensystem für deine Gastronomie zur Seite. Über das reine Bonieren hinaus ermöglicht die Software die Realisierung eines vollständigen Gastronomiesystems, Informationssystems und Managementsystems.

Kassensysteme

Dank verschiedener Erweiterungsmodule kannst du EUCASOFT exakt auf deine Bedürfnisse anpassen.

Mit EUCASOFT arbeitest du von Beginn an GoBD geprüft, sicher und schadenfrei. (GoBD = Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff)

Vor allem in der Zukunft wird die Entwicklung der Kassensysteme, Prozesse, Abläufe und Auswertungen immer weiter digitalisiert. Das Ziel ist die ständige Effizienzsteigerung, um den Endkunden die individuell vorliegenden Gegebenheiten weiter zu vereinfachen.

Wir legen besonderen Wert darauf, dass rechtliche und steuerrechtliche Änderungen unter Einhaltung der Fristen für unsere Kunden hardwareseitig und auch softwareseitig zeitnah zur Verfügung stehen.

Einer unserer wichtigsten Grundsätze: Der Kunde soll sich ausnahmslos auf sein Kerngeschäft konzentrieren können.

Referenzen

Dein Ansprechpartner

Monty Jesse

Leitung Vertrieb und Marketing
Tel.: 04661-18540-45
Mail: mje(at)iterra-gmbh.de

Deine Anfrage